balance4body

mobile Massage für Firmen

Taping

Taping ist eine ursprünglich japanische Behandlungsmethode, die überwiegend bei Sportverletzungen, aber auch bei allen anderen Schmerzproblemen (starken Verspannungen) sowie in der Prophylaxe angewandt wird. Das Tape unterscheidet sich von herkömmlichen Klebeverbänden durch die Dehnfähigkeit (bis zu 140 % in der Länge) und Elastizität, vergleichbar mit der menschlichen Haut. 





Anwendungsgebiete:

- zur Verbesserung der Muskelfunktion (Verspannungen)
- zur Unterstützung der Gelenke
- zur Schmerzreduzierung, Abschwellung